Dienstag, 30. November 2010

Craftnight in Hamburg

Hier ist ganz schön was los. Nachdem ich in den letzten Wochen fast selber zum Adventskalender geworden bin erkläre ich die Adventskalendersaison für beendet. Wer jetzt noch keinen hat, der muss sich heute noch schnell ein Schokotürendings im Supermarkt besorgen.
Neben diversen Veranstaltungen, Märkten, Ausstellungen und Jobs produziere ich für das kommende Wochenende: Holy.Shit.Shopping.
Am Samstag fand dann auch der erste Craft:raum im Hamburger betahaus statt. Bis Nachts um zwei saßen Frauen und Männer (!) an unserem riesigen Basteltisch und werkelten hochkonzentriert an wunderschönen Bascetta-Sternen von Hello-Handmade-Sophie, nähten kreative Filzbroschen mit Tina alias Tante Tin, beklebten Karten und vor allem die Wand mit einem Maskingtape Grafitti mit Milchmädchen-Irina und schnitzten Kartoffeln mit Frau Meise. Unterdessen sorgte Cashbits-Lena für Nachschub für den flüsssigen Nachschub. Das war eine richtige Bastelsause. Schön. Und um ein nächstes Mal kommen wir sicher nicht herum!
// Just a short english summary. A lot of work here. And here are some impressions of our craft night last saturday. Let's do it again! //

Kommentare:

  1. Jajaja, ich will auch wieder. Und wenn ihr Unterstützung braucht, dann sagt bescheid!

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Meike, vielen Dank. Wir werden demnächst mal eine Nachbereitung machen und sehen wie es weitergeht. Dann kommen all die lieben Unterstützungsbekundungen auch auf den Tisch und wir schauen wie wir weiterarbeiten und was zum nächsten Craft:raum gebastelt werden kann.

    AntwortenLöschen
  3. Ich wünschte sowas gäbe es auch in Stuttgart!

    AntwortenLöschen
  4. Oh ja bitte nochmal ! Dann will ich es auch nicht verpassen !! Lg Nina

    AntwortenLöschen