Freitag, 23. September 2011

Hallelujah





Es ist definitiv noch nicht Weihnachten und ich bin auch kein Freund von Lebkuchen und Marzipanbroten im September, aber ich muss heute von meinem neuesten Projekt berichten – und das hat mit Weihnachten zu tun.
In den letzten Wochen und Monaten habe ich vermehrt an meinem Schreibtisch gesessen und gezeichnet, getüftelt, ausprobiert und wieder verworfen. Jetzt ist daraus ein kleines Buch entstanden: "Hallelujah – gleich ist es so weit!"
Es sind 24 Seiten gefüllt mit Nützlichem und Unnützem, Wunschzettel zum Ankreuzen, Bastelvorschläge für lange Adventnachmittage, ein Spielfeld für Knödel versenken (bekannt als Schiffeversenken) und noch einigen anderen amüsanten Dingen zur Vorbereitung auf das Fest.
Als der Paketbote geklingelt hat wusste ich was er bringen würde und mein Herz hat vor Aufregung ganz schön gerast. Aber es ist so, wie ich es mir vorgestellt habe und jetzt bin ich erst mal glücklich.
// It is not yet christmas time and I dont like gingerbread in september but I have to tell you about my latest project – its about christmas. My brand new little book named "Hallelujah"
On 24 pages you can find useful and unnecessary things to prepare yourself for christmas time. E.g. a list of wishes, d.i.y. snowflakes and other enjoyable ideas for advent season. //

Kommentare:

  1. Oh, ein Weihnachtsbuch, das hört sich herrlich an! Und sieht auch herrlich aus, werde direkt mal den Shop besuchen...

    AntwortenLöschen
  2. Oho, freu mich schon, das Schmuckstück am Sonntag live zu sehen!

    Lieben Gruß, Maja

    AntwortenLöschen
  3. sieht cool aus! (und ich hab schon lebkuchen gemampft. im september. äh, ja.........)

    AntwortenLöschen